2017-01-02 [

Brigitta Miron

 | Gebäude und Technik ]

Sicherheitssanierung Areal Karlsplatz 13

Im Rahmen der weiterführenden Arbeiten der Sicherheitssanierung durch die BIG werden auch die Um-und Zwischensiedlungen im gesamten Resseltrakt sowie in angrenzenden Bereichen des Haupttraktes und des Mitteltraktes finalisiert.

Begehungen zur Beweissicherung

Im Zuge der Sicherheitssanierung durch die BIG finden an den Tagen 3., 4. und 5. Jänner 2017, zwischen 09:00 und 17:00 Uhr, Begehungen zur Beweissicherung (Bauphase 1) in den folgenden Bereichen statt:

  • AA-Trakt: UG bis 4.OG, angrenzende Bereiche zum AC-Trakt (Resseltrakt)
  • AB-Trakt: 1.OG – 4.OG
  • AC-Trakt: UG angrenzende Bereiche vom AD-Trakt sowie EG (Institut E322)
  • AD-Trakt: UG bis 4.OG sowie angrenzende Bereiche zum AC und AA-Trakt
  • AE-Trakt: UG

Um- und Zwischensiedelungen

Ab Montag, 9. Jänner 2017, werden begleitend zu den einsetzenden Bauarbeiten die noch verbliebenen Bereiche abgesiedelt.

Hof 1: Zufahrt über die Resselgasse nicht möglich

Ab Montag, 9. Jänner 2017, wird mit den weiterführenden Arbeiten für die Sicherheitssanierung im Bereich des Hof 1 begonnen. Dadurch ist die Zufahrt über die Resselgasse während der Baustellenzeit nicht möglich, was voraussichtlich bis übernächstes Jahr andauern wird.
Die BIG hat zugesichert, im Bereich der Paniglgasse und der Karlsgasse jeweils eine Anlieferungszone als Ausweichmöglichkeit zur Verfügung zu stellen.

Nähere Informationen:
Gebäude und Technik
DI Brigitta Miron
T: +43-1-58801-412430
brigitta.miron@tuwien.ac.at

 

Bild: © TU Wien | Thomas Blazina

Drucken
DeutschKontakt & ServiceImpressum